e-Learning

for engineers

Auf der Learntec 2012 wird my|eCampus, das neue Lernportal für Ingenieure, zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Auf www.my-e-campus.com bieten Festo Didactic, Endress+Hauser und die IMS AG gemeinsam zahlreiche Lernprogramme zu technischen Themen speziell für Ingenieure und Technikbegeisterte an.

 

Seit vielen Jahren gehören Festo Didactic, Endress+Hauser und die IMS AG zu den international führenden Unternehmen auf ihren Gebieten.

Festo Didactic ist einer der weltweit bedeutendsten Anbieter von pneumatischer und elektrischer Technologie für Fabrik-  und  Prozessautomatisierung.  Endress+Hauser gehört zu den international führenden Anbietern von Messgeräten, Dienstleistungen und  Automatisierungslösungen für die Prozessautomation.  Die Intelligent Media Systems AG (IMS AG) bietet Web-Software-Lösungen und Dienstleistungen in den Bereichen E-Learning sowie Trainings- und Wissensmanagement.  Nun wollen diese drei Unternehmen ihre Kompetenz, ihre Erfahrung und ihr  Know-how mit technikbegeisterten Usern teilen, und zwar mit Hilfe des  Lernportals my|eCampus.

„Mit my|eCampus haben wir ein neues und einzigartiges Lernportal für Ingenieure und Technikbegeisterte geschaffen, die einen hohen Anspruch an Qualität und Professionalität haben. Diesem Anspruch konnte man nur durch die Partnerschaft der drei Key-Player Festo Didactic, Endress+Hauser und IMS AG gerecht werden“, erklärt Christoph Gebauer, Vorstand der IMS AG.


Großes Angebot hochwertiger Online-Trainingsprogramme rund um die Uhr

my|eCampus bietet Ingenieuren, Mitarbeitern in technischen Betrieben, Studierenden und Technikbegeisterten die Möglichkeit, sich rund um die Uhr gezielt zu technischen Themen qualifizieren zu können. Ob Grundlagen der Elektropneumatik, Richtlinien des internationalen Explosionsschutzes, die Coriolis-Massedurchfluss-Messung, Messtechnik in der Lebensmittelindustrie,
Grundlagen der Prozessautomation oder Arbeitsschutz für Mitarbeiter – my|eCampus bietet eine Vielzahl hochwertiger Online-Trainingsprogramme.

Schwerpunktthemen: Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Messtechnik und industrielle Verfahrenstechnik.

Die Mehrheit der Trainingsprogramme stammt schwerpunktmäßig aus den Fachbereichen Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Messtechnik, industrielle Verfahrenstechnik sowie aus einigen angrenzenden Fachgebieten. Aber auch informative Inhalte zu Umweltschutz im betrieblichen Alltag, Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken,  Zusammenarbeit und Führung, Bilanzierung und zu betrieblichen Unterweisungen sind auf my|eCampus zu finden. Zum Start sind bereits 50 Trainings online. „Viele weitere Programme zu spannenden Themen aus der Welt der Technik werden in naher Zukunft folgen“, verspricht IMS AG Vorstand Christoph Gebauer.

 

Qualität durch Erfahrung und Know-how


Die Inhalte der Trainingsprogramme werden praxisnah, leicht verständlich und interaktiv präsentiert. Für die Vermittlung komplexer Themen, wie beispielsweise die Grundlagen der Prozessautomation oder Elektrische Schutzmaßnahmen, wird in den Online-Trainings auf das Storytelling zurückgegriffen.

Storytelling, also das Vermitteln von Inhalten durch Geschichten, ist ein Element aus der Didaktik, das es ermöglicht, komplexe Inhalte mithilfe einfacher Geschichten zu transportieren. „Geschichten kann man sich einfach besser merken. Sie machen Verhaltensweisen transparenter und integrieren die Handlungsorientierung. Für bestimmte Themen, speziell im technischen Bereich, eignet sich der Ansatz optimal“, so der Produktmanager e-Learning von Festo Didactic Hartmut Braun. Sämtliche Trainingsprogramme sind vertont und mit
komplexen Animationen sowie weiterführenden Videosequenzen ausgestattet. Abschlusstests mit integrierten Auswertungsfunktionen ermöglichen den
Usern den Erhalt eines Leistungsnachweises bei erfolgreicher Absolvierung.
Ihren hohen didaktischen Anspruch verdanken die Trainingsprogramme der Entwicklung durch erfahrene Medienautoren. Darüber hinaus sind sämtliche Inhalte durch Fachexperten geprüft. Ein professionelles Design und eine
fortschrittliche technische Umsetzung runden das Lernerlebnis ab. Für die Nutzung der Trainingsprogramme sind keine technischen Vorkenntnisse notwendig. Alle Inhalte können intuitiv abgerufen werden. AlleTrainingsprogramme sind in Deutsch und Englisch verfügbar.

 Einfaches Abo-System

Eine einfache Registrierung unter www.my-e-campus.com ermöglicht allen Interessierten den Zugang zu derzeit 50 Online-Trainingsprogrammen. Alle Programme werden im Abonnement angeboten. Die Laufzeit der Abos beträgt entweder 6 Monate (für Einzelprogramme) oder 12 Monate (für Programmpakete).

 Kostenlose Online-Trainings stehen zum Testen bereit

Wer sich vom Angebot auf my|eCampus überzeugen möchte, kann verschiedene Trainingsprogramme kostenlos und ohne Registrierung ausprobieren. Die Intelligent Media Systems AG hat hierfür ein Training zum Thema Umweltschutz im Büro bereitgestellt. Endress+Hauser stellt das Training „Grundbegriffe der Messtechnik“ zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Probieren Sie es aus. Es lohnt sich – nicht nur für Ingenieure!

Besuchen Sie das my|eCampus-Team auf der Learntec am
Stand C12 und auf der Didacta in Halle 015 am Stand C06

Nachgefragt

Hans-Peter Maas,
Manager Training und E-Learning von Endress+Hauser


„Wissen ist der Rohstoff für unsere Zukunft“, so lautet eine weit verbreitete Weisheit. Jedoch muss das Wissen zunächst erst einmal in die Köpfe lernbereiter Menschen. Und je attraktiver und „lernerfreundlicher“
das geschieht, desto nachhaltiger wird sich das Wissen verankern und zum Können umsetzen lassen. Denn wie eine weitere Weisheit sagt: „Wir lernen nicht um zu wissen, sondern wir lernen um zu können.“ Moderne
zeitgemäße Lernmethoden, wie z.B. ein interaktives web-basiertes Training, zeigen, wie Wissen auch online nachhaltig vermittelt werden kann. Seit einigen Jahren vermittelt die Firma Endress+Hauser auf diese
Art und Weise erfolgreich das technische Grundlagenwissen zur Automatisierungstechnik weltweit an seine Mitarbeiter.

Die besonderen Vorteile dabei sind:
1. Kostensparend: kein Reiseaufwand zum Erlernen
von ersten technischen Grundlagen.
2. Spaß am Lernen: eine hohe Akzeptanz der Lernmethode
durch einen didaktisch klar strukturierten Aufbau
mit attraktiv gestalteten und professionell mehrsprachig
vertontem Inhalt.
3. „Lernerfreundlich“: Lernen ist für den User/Lerner
immer, überall und besonders in seinem eigenen
Tempo möglich.
4. Nachhaltig: ein nachweislich vermitteltes, weil interaktiv abgeprüftes
Wissen, welches für Endress+Hauser Mitarbeiter die Voraussetzung für weitere Trainingseinheiten bildet.


Diese Vorteile möchte Endress+Hauser nun auch
seinen Kunden zukommen lassen. Durch die Zusammenarbeit
mit der Intelligent Media System AG aus Karlsruhe ist daher my|eCampus als internet-basierte Lernplattform für das technische Training online von
Endress+Hauser entstanden. Hier kann sich der interessierte und lernbereite Kunde aus einem Angebot von verschiedenen Themen
aus der Automatisierungstechnik bedienen. Es stehen sowohl einzelne Lerneinheiten wie auch ein Jahresabonnement mit dem Zugriff auf alle verfügbaren Lerneinheiten zur Verfügung. Außerdem ist eine erste
Lerneinheit kostenfrei erhältlich.
https://endress.my-e-campus.com

Profil

Christoph Gebauer,
Vorstand Intell igent Media Systems AG

1965 - geb. in Stuttgart
1983 - Betriebswirtschaftliche Ausbildung
1987 - Kaufm. Angestellter
1995 - Consultant im Bereich Strategieentwicklung
1997 - Führungsfunktionen in deutschem Konzern
2002 - Vorstand Accenion AG
2005 bis heute - Vorstand IMS AG

Stichworte

Zielgruppe
Ingenieure, Mitarbeiter in technischen Betrieben, Studierende und Technikinteressierte

Methodik
e-Learning, WBT

Referenzkunden
Endress+Hauser, Festo Didactic, Airbus, BSH Bosch und Siemens Hausgeräte, Siemens, Audi u.a.

Kontakt

Intelligent Media Systems AG
Ansprechpartner:
Uwe Reichel
Key Account Manager
Neureuter Straße 37 b
76185 Karlsruhe
Tel: 07 21/49 03-215
Fax: 07 21/49 03-111
u.reichel@im-systems.de
www.im-systems.de


SoftDeCC



Aktuelle Publikation:

eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017