Modernes LMS mit 20 Jahren Entwicklungserfahrung

20-jähriges Jubiläum der SoftDeCC Software GmbH

Kategorie:
Jubiläums-AWARD

Gewinner:
SoftDeCC Software GmbH

 

 

 

 

 

Die deutschsprachige eLearning-Branche hat in den vergangenen 3 Jahrzehnten einige Höhen und Tiefen erlebt. Auf Zeiten der Euphorie und Expansion folgte nicht selten Ernüchterung. Nur wenige Anbieter konnten sich über einen so langen Zeitraum erfolgreich im Markt behaupten. 

Nach der ersten Anbieterstudie des eLearning Journals sind nur noch 5,1 % der rund 100 befragten Anbieter aus der DACH-Region seit 20 Jahren und mehr als eLearning-Dienstleister aktiv und stellen damit eine klare Minderheit dar. Dieses Ergebnis unterstreicht, dass die SoftDeCC GmbH mit ihrem 20-jährigen Jubiläum in 2018 zu den bewährten Anbietern in der eLearning-Landschaft in Deutschland gehört.

20 Jahre SoftDeCC

Die Gründung der SoftDeCC Software GmbH im Jahr 1998 war der Startschuss für eine rasante Entwicklung. Damals wie heute stand im Zentrum der SoftDeCC Software GmbH die Seminarverwaltungs-Software TCmanager®, welche bis heute ständig von den Gründern Ralf Malis, Georg Nüssel, Jost Richstein, Gerd Wilts und ihren Teams weiterentwickelt wird. Der Fokus lag von Beginn an auf der Praxisrelevanz der Software, weswegen aufs Engste mit Kunden zusammengearbeitet wird. Um dies zu gewährleisten, arbeitet die SoftDeCC GmbH heute mit agilen Software-Teams, die auf Implementierung, kunden-individuelle Weiterentwicklungen oder Entwicklungen des Kernsystems fokussiert sind. Bereits 2 Jahre nach der Gründung wurde im Jahr 2000 die Schwesterfirma SoftDeCC Service GmbH für Dienstleistungen wie Hotline, Support und Schulungen rund um den TCmanager® gegründet. Eine Besonderheit war von Anfang an das Konzept der Vor-Ort-Unterstützung, was im Projektgeschäft als auch in Changephasen von hoher Bedeutung ist. Bis heute ist die SoftDeCC Software GmbH zusammen mit der Schwestergesellschaft SoftDeCC Service GmbH auf über 30 Mitarbeiter angewachsen. Beide Unternehmen haben mittlerweile ihren Sitz direkt nebeneinander in der Kapuzinerstraße in München.

Von der Seminarsoftware zum modernen LMS

In den vergangenen 20 Jahren wurde der TCmanager® kontinuierlich weiterentwickelt, schließlich lässt sich die eLearning-Branche zur Jahrtausendwende kaum mit der heutigen vergleichen. Während neben klassischen Präsenzseminaren heute aktuell WBTs dominieren, welche von Lernern einfach und bequem über einen Webbrowser aufgerufen werden können, gab es in der Anfangszeit des TCmanager® noch CBTs, also Lerneinheiten auf CD-ROM.

Um mit der technischen Entwicklung Schritt zu halten, wurde der TCmanager® ständig erweitert und an die neuen Anforderungen angepasst. Im Jahr 1999, lediglich ein Jahr nach der Unternehmensgründung, wurden für den TCmanager® beispielsweise als erste Webkomponenten Kurskataloge in der Form von – wie damals üblich – statischen HTML-Seiten entwickelt. Später wurden Java-Servlets eingesetzt, die ab 2005 durch Webservices ersetzt wurden. Webservices unterstützen heute Buchungs- oder Genehmigungsprozesse, die in die Portallösungen verlagert wurden und reduzieren so den administrativen Aufwand nicht zuletzt auch durch Automatisierung auf ein Minimum.

Der TCmanager® hat sich über die vergangenen zwei Jahrzehnte von einer Seminarverwaltungs-Software zu einem umfassenden, modernen LMS weiterentwickelt.
v.l. Frank Siepmann (eLearning Journal) und Susanne Ziegler (SoftDeCC Software GmbH)

Umfassendes Funktionspaket

Doch nicht nur auf technischer Ebene hat sich der TCmanager® im Laufe der letzten 20 Jahre regelmäßig weiterentwickelt. Auch das Volumen der unterstützten Funktionen und den daraus resultierenden Einsatzmöglichkeiten ist mit den veränderten Bedarfen der Wirtschaft mitgewachsen. Während der TCmanager® als eine Seminarverwaltungs-Software gestartet ist, wurde das System in der Praxis auch immer mehr zur Unterstützung strategischer Personalentwicklung eingesetzt. Im Laufe der Jahre wurden immer wieder neue Funktionen hinzugefügt oder bestehende Funktionen wie beispielsweise Qualifikations-profile, Ausbildungswege, die eLearning-Plattform und die Ressourcenplanung erweitert sowie modernisiert. Die letzte große Weiterentwicklung des TCmanager® fand mit dem neuen Webclient 2016 statt, welcher die bisherige Client/Server-Lösung ablöste und um eine Vielzahl neuer webbasierter Funktionen erweiterte. Aus der TCmanager® Seminarverwaltung ist Schritt für Schritt ein webbasiertes LMS mit breitem Qualifizierungsmanagement sowie responsiven Lernportalen für Mitarbeiter (ESS) geworden. Für Trainer, Führungskräfte (MSS) und Administratoren stehen eigene Portalzugänge mit individuellen Informations- und Funktionsspektren zur Verfügung.

Vielfach ausgezeichnet

Die stetigen Weiterentwicklungen und die Qualität des TCmanager® wurden über die Jahre nicht nur von den Kunden honoriert, sondern brachten der SoftDeCC Software GmbH auch zahlreiche Auszeichnungen ein. Als einer der ersten Gewinner wurde SoftDeCC 2010 zusammen mit dem Projektpartner HypoVereinsbank in der Kategorie „Change Management“ für die komplette Verwaltung der Lernbedarfe von 16.500 Mitarbeitern über ein LMS ausgezeichnet. Bisher konnte die SoftDeCC Software GmbH die Jury des eLearning Journals mit 5 Projekten überzeugen und wurde neben „Change Management“ außerdem in den Kategorien „Knowledge Management“ und „Mobile Learning“ sowie mit dem Sonderpreis „Strategische Qualifizierung“ prämiert.Neben dem eLearning AWARD wurde der TCmanager® in 2014 auch mit dem ‚Innovationspreis IT‘ in der Kategorie eLearning ausgezeichnet. Im Mittelpunkt stand insbesondere die Eignung von TCmanager LMS für den Mittelstand sowie den Innovationswert der verwendeten Technologien, wie sie im Raum DACH verbreitet sind. In 2016 gewinnt der TCmanager® den Innovationspreis IT in der Kategorie „Human Ressources“ und trägt damit das Prädikat „Best of 2016“.

Fazit

Mit ihrer nunmehr 20-jährigen Entwicklungsgeschichte gehören der TCmanager® und die SoftDeCC Software GmbH zu den Urgesteinen der deutschsprachigen eLearning-Branche. Die Geschichte der Firma und ihres LMS zeigt, wie sich IT-gestütztes Lernen im Unternehmen in den vergangenen 20 Jahren entwickelt und welch weiten Weg die Branche seit damals zurückgelegt hat. Zum Jubiläum zeichnet die Jury des eLearning Journals die SoftDeCC Software GmbH deshalb mit dem Jubiläums-AWARD 2018 aus.

 

Projektpartner

SoftDeCC Software GmbH

 


SoftDeCC


Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 2/2018
Kaufberater & Markt 2018/2019
>> Jetzt bestellen
eLJ2/2018
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017