Quiz Champ

Lernmotivation ist ein zentraler Aspekt beim Erfolg oder Misserfolg von Weiterbildungsmaßnahmen. Aus diesem Grund hat das Thema „Gamification“ in der betrieblichen Bildung im deutschsprachigen Raum in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen, schließlich sollen spielerische Elemente und Ansätze Lernen mit Spaß verbinden und dadurch die Motivation steigern.

Kategorie:
Quiz-App

Testprodukt:
Quiz Champ von der Know How! AG

Wenn es um das Thema Gamifcation geht, ist aktuell insbesondere die Quiz-Methode verbreitet, denn viele Menschen lieben es, ihr Wissen miteinander zu messen. Quizze und Wettkämpfe stehen auch im Zentrum von Quiz Champ, der neuen spielbasierten Lern-App der Know How! AG, welche das eLearning Journal im Rahmen der Testreihe ausprobieren konnte.

Kategorie: Lernkonzept

Beim Quiz Champ dreht sich alles um das spielerische Lernen mit Fragen und Antworten. Die App unterscheidet grundsätzlich zwischen zwei Spielmodi: Training-Center und Arena. Im Training-Center kann der Lerner selbstbestimmt üben, aus den vorhandenen Themenfeldern bis zu 5 Kategorien auswählen und so individuell für sich passgenaue Quizze zusammenstellen. In den Quizzen bekommt der Lerner nach jeder Frage ein Feedback, ob die Antwort richtig oder falsch war sowie was die korrekte Antwort gewesen wäre. Zusätzlich können Autoren für jede Frage Zusatzinformationen hinterlegen, die dem Lerner Erklärungen oder Kontext zur richtigen Antwort bieten können.  

In der Arena kann der Lerner sich schließlich im Duell mit Kollegen messen. Im Quiz Champ kann man entweder gegen einen zufälligen Kollegen antreten oder einen konkreten Kollegen über dessen Namen herausfordern. Wie im Training-Center können anschließend bis zu 5 Kategorien als Grundlage für den Fragepool ausgewählt werden. Beim nachfolgenden Quiz ist der Lerner nicht daran gebunden, dass der herausgeforderte Kollege in diesem Moment auch wirklich verfügbar ist. Jeder Lerner hat in der App eine Übersicht offener Duelle, so dass man auch zeitversetzt auf eine Herausforderung reagieren kann.

Sobald beide Kontrahenten ihre 5 Fragen beantwortet haben, werden die Rückmeldungen ausgewertet und Punkte vergeben. Die Punkte zeigen an, wer das Duell gewonnen hat, fließen in die Kategorie-spezifischen Highscore-Listen ein und geben dem Lerner in der Statistik einen Hinweis darauf, in welchen Kategorien man Stärken und Schwächen hat. Eine Besonderheit stellen die Kampagnen dar. Bei einer Kampagne können bestimmte Spieler oder Gruppen (z.B. Abteilungen in einem Unternehmen) in einem vordefinierten Zeitrahmen in einem oder mehreren Themenfeldern gegeneinander antreten und beispielsweise um Preise wetteifern. Kategorien-, Duell- und Kampagnen-Badges, die erreicht werden können, motivieren den Lerner, zusätzlich noch besser zu werden.

Zu den Stärken von Quiz Champ zählt das didaktische Konzept. Im Trainings-Center können ohne Zeit- oder Punktedruck Themen vertieft werden. Durch die Beschränkung von 5 Fragen pro Quiz bleiben die Runden kurz und können daher problemlos zwischendurch auch offline erledigt werden. Die gestellten Fragen sind in jedem Fragenpool zufällig, was die Abwechslung erhöht. In der Arena können sich Lerner dagegen mit anderen Kollegen messen und Punkte sammeln, was sich positiv auf die Lernmotivation auswirken kann. Durch den spielerischen Charakter werden Mitarbeiter außerdem dazu animiert regelmäßig Quizze durchzuführen, wodurch insbesondere die langfristige Festigung von Wissen unterstützt wird.

Kategorie: Administration und Autorentool

Ein weiterer elementarer Bestandteil von Quiz Champ stellt das Autoren- und Verwaltungssystem dar. Je nach Rollen und Rechte können Autoren und Admins im Editor neue Benutzer, Benutzergruppen, Fragen, Kategorien und Kampagnen anlegen, Reportings herunterladen sowie Nutzer importieren und exportieren.

Mit dem QuizChamp der Know How! AG können Mitarbeiter spielerisch ihr Wissen festigen und vertiefen.


Zu den großen Stärken des Editors gehört dabei die hohe Benutzerfreundlichkeit. Die einzelnen Aktivitäten sind durchgehend selbsterklärend und das entsprechende Interface ist stets einfach und übersichtlich gestaltet.

Ebenfalls positiv hervorzuheben sind die Gestaltungsmöglichkeiten der Fragen. Quiz Champ unterstützt insgesamt 5 Aufgabetypen: Single und Multiple Choice, Wahr/Falsch, Abfolge sowie Paare bilden. Darüber hinaus können bei jeder Frage individuell Bilder und ein optionales Feedback eingefügt werden. Insgesamt können mit dem Editor problemlos umfangreiche und abwechslungsreiche Fragepools generiert werden.

Kategorie: Nutzerbezogene Aspekte

Auch aus der Sicht des Lerners kann der Quiz Champ punkten. Durch den spielerischen Ansatz der Lern-App in der Form von Quizzen ist der Lernprozess kurzweilig und unterhaltsam, was sich positiv auf die Lernmotivation auswirkt. Bereits wenige Minuten reichen aus, um das eine oder andere Quiz durchzuspielen oder eben ein Duell mit einem Kollegen zu machen, wodurch die Hemmschwelle, den Quiz Champ zu nutzen, sehr gering ist.

Leichte Abzüge gibt es bei der Lernkontrolle. Der Quiz Champ bietet eine Statistik-Funktion, mit welcher der Lerner eine Übersicht seiner bisherigen gewonnenen und verlorenen Duelle, seinen Highscore-Rang und Punkte inkl. dem Prozentwert der richtig und falsch beantworteten Fragen in einer Kategorie erhält. Dadurch wird für den Lerner auf einen Blick ersichtlich, in welchen Themenfeldern man eventuell noch Defizite und damit Nachholbedarf hat. Leider berücksichtigt die Statistik lediglich die Duelle, während die Ergebnisse im Training-Center nicht beachtet werden. Je nachdem, wie oft ein Mitarbeiter das Trainings-Center benutzt, kann die Aussagekraft der Statistik deshalb variieren und ggf. keine zuverlässigen Aussagen ermöglichen.

Fazit

Der Quiz Champ zeigt, wie ein spielerischer Ansatz erfolgreich für Unternehmen nutzbar gemacht werden kann. Aus Sicht des Lerners regt die Lern-App dank einfacher Bedienung, einem kurzweiligen Lernerlebnis und Wettkämpfen mit Kollegen zu einer regelmäßigen Nutzung ein. Auf der Seite der Autoren können mit dem Editor auch ohne Vorkenntnisse einfach und unkompliziert umfangreiche Fragepools erstellt werden. Aus diesen Gründen konnte der Quiz Champ von der Know How! AG im Test überzeugen und wird von der Redaktion mit einer Score von 88 Punkten mit der Note „Sehr gut“ ausgezeichnet.


SoftDeCC


Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 2/2018
Kaufberater & Markt 2018/2019
>> Jetzt bestellen
eLJ2/2018
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017