Der eAuthor 4.0 – einer für alle(s)!

Die Anforderungen an die Aus- und Weiterbildung in Unternehmen sind in den letzten Jahren enorm gestiegen, denn die Lernbedarfe werden immer individueller, die Halbwertszeit des Wissens sinkt, Wissen und Datenmengen haben enorm zugenommen. Mit Einzug von Tablets und Smartphones in den Lebensalltag hat sich zudem das Nutzerverhalten auch im beruf-lichen Umfeld verändert. Mobile Endgeräte gehören dort längst zum Alltag und spielen auch in der betrieblichen Bildung eine immer größere Rolle.

Wie gelingt es Unternehmen, mit dieser Entwicklung Schritt zu halten? Wie schaffen sie es, die individuellen Bedarfe unterschiedlicher Zielgruppen adäquat zu bedienen und gleichzeitig das Fachwissen ihrer Mitarbeiter aktuell zu halten? Und wie lassen sich Lerninhalte erstellen, die dem Lerner sowohl in der Wahl seines Endgeräts als auch zeitlich und örtlich absolute Flexibilität bieten?

Der eAuthor 4.0 – effizientes Werkzeug für einen ausgewogenen Medienmix

Mit dem richtigen Autorensystem können sich Unternehmen diesen Herausforderungen stellen. Das Autorensystem der inside Unternehmensgruppe, der eAuthor 4.0, ist ein effizientes und zukunftsweisendes Werkzeug, das Autoren optimal bei der Erstellung, Pflege und Verwaltung einer Vielzahl von verschiedenen Selbstlern-, Informations- und Trainingsmedien (siehe Infobox) unterstützt, die im Rahmen von E-Learning, Mobile Learning, Blended Learning oder Workplace Learning eingesetzt werden. Das können sowohl Standardmedien als auch methodisch anspruchsvolle, interaktive und multimediale Medien sein. Auch Tests, Lern-erfolgskontrollen und Gamification-Elemente lassen sich problemlos mit dem eAuthor 4.0 realisieren.

Alle mit dem eAuthor 4.0 erstellten Lernmedien sind voll responsiv, d.h. sie passen ihre Steuerung (Maus oder Gestensteuerung), ihre Größe sowie die Menge, Anordnung und Darstellung der Inhalte automatisch an das zur Nutzung verwendete Endgerät (Smartphone, Tablet oder Notebook) an. Der eAuthor 4.0 bietet damit auch zur Umsetzung der sog. Mobile-First-Strategie, bei der die Lern-medien primär für die optimale Nutzung mit dem Smartphone realisiert werden, beste Voraussetzungen.

Auch mehrsprachige Medien können einfach erstellt werden: Da der eAuthor 4.0 Standards wie XLIFF und HTML unterstützt, lassen sich sowohl Benutzeroberflächen als auch Medien effizient und ohne großen Mehraufwand in verschiedenen Sprachen realisieren.

Erstellung ohne Programmierkenntnisse

Die Bedienung des eAuthors 4.0 ist einfach und ohne Programmierkenntnisse möglich. Templates, die Vorlagen für Interaktionen und die Anordnung von Elementen, wie Bildern, Texten und Videos, beinhalten sowie Elementvorlagen für inhaltliche Elemente, wie Definitionen oder Beispiele, ermöglichen auch weniger erfahrenen Autoren, didaktisch fundierte, interaktive, multimediale und zielgruppenadäquate Medien zu erstellen. Sogar die Tem-
plates und Elementvorlagen können ohne Programmierung vom Autor selbst erstellt werden.

Die Bearbeitung der Inhalte erfolgt dabei mittels WYSIWYG-Editoren (What You See Is What You Get), sodass der Autor sein Arbeitsergebnis direkt prüfen kann.

Single Source of Truth

Sämtliche Lernmedien, die mit dem eAuthor 4.0 erstellt werden, basieren auf dem Single-Source-of-Truth-Ansatz. Der Vorteil: Die einzelnen Informations- oder Wissenseinheiten werden nur einmalig erstellt und können in beliebigen Medien wiederverwendet werden, was sowohl die Erstellungs- als auch die Aktualisierungskosten erheblich reduziert, denn auch die Pflege erfolgt effizient an nur einer Stelle. Zusätzlich werden Daten und Informationen (z.B. Zahlen, Formeln, Produktnamen) an zentraler Stelle in Form von Variablen ausgelagert. Ändert sich eine Variable, so reicht auch hier die einmalige Anpassung, um alle Medien, in denen diese verwendet wird, auf den gleichen Stand zu bringen. Gleichzeitig wird die Qualität verbessert, da sich das Fehlerrisiko durch die Wiederverwendbarkeit minimiert. Semantische Auszeichnungen und die Verschlagwortung der einzelnen Wissenseinheiten runden den Single-Source-of-Truth-Ansatz ab.

Extended Edition mit integriertem Lernportal

Je nach Bedarf gibt es den Author 4.0 in zwei Versionen: der Standard und der Extended Edition. Mit der Extended Edition steht zusätzlich die Learning Cloud zur Verfügung, ein modernes Lernportal, in dem sämtliche Medien fürs E-Learning, Blended Learning oder Workplace Learning auf Basis von frei gestaltbaren Lernwelten bereitgestellt werden. Auch der komplette Qualifizierungsprozess kann über die Lernwelt gesteuert werden. Gleichzeitig bietet sie umfassende Tracking- und Auswertungsmöglichkeiten (Learning Analytics), denn sämtliche Lern- und Bearbeitungsstände des Lerners werden in der Learning Cloud zentral gespeichert.

Beispielhafte Darstellung von Medien auf verschiedensten Endgeräten. Einfach erstellt mit dem eAuthor 4.0.

Auf die Lernwelten in der Learning Cloud kann mit beliebigen Endgeräten einfach und bequem, bspw. per Learning Cloud App, welche im Google Play Store und Apple App Store kostenlos verfügbar ist, zugegriffen werden, ebenso lassen sie sich auch offline nutzen.

Bei Nutzung des eAuthors 4.0 zur Erstellung und Pflege der Medien ist die Learning Cloud direkt mit dem Autorenbereich verknüpft, dadurch sind Veröffentlichungen bzw. Aktualisierungen unmittelbar für die Lerner verfügbar und müssen nicht erst in ein externes Lern-Management-System transferiert werden. Die Lernmedien können natürlich trotzdem in unterschiedliche Zielplattformen, wie etwa vorhandene Lern-Management-Systeme (LMS), bspw. per SCORM eingebunden werden.

Sogar die direkte Anbindung an LMS ist aufgrund der innovativen Remote-SCORM-Technologie problemlos möglich. Ein SCORM-Paket muss hierbei nur einmalig aus dem eAuthor 4.0 exportiert und ins LMS importiert werden, um so beide Systeme zu verknüpfen und dauerhaft miteinander zu verbinden. Der Aktualisierungsaufwand bei Änderungen wird somit auf ein Minimum reduziert, da SCORM-Pakete nun nicht mehr exportiert und dann wieder in das LMS importiert werden müssen, sondern Änderungen unmittelbar im LMS zur Verfügung stehen. Ebenso können auch SCORM-Module von anderen Systemen in die eAuthor Learning Cloud eingebunden werden.

Flexibel, erweiterbar und zukunftsfähig

Der eAuthor 4.0 steht für Flexibilität und Zukunftssicherheit. Er lässt sich optimal an individuelle Bedürfnisse anpassen. Beispielsweise ist es möglich, neue Medientypen, Zielformate oder auch umfangreiche Design-Pakete beliebig und auch im Nachhinein zu ergänzen. Gleichzeitig ist der eAuthor 4.0 eine plattformunabhängige zukunftssichere Softwarelösung, die sich problemlos in die jeweilige Unternehmensumgebung integrieren lässt. Hierbei ist das Thema Konnektivität ein wichtiger Faktor, bspw. um das Autorentool mit externen Sytemen, wie Active Directory oder HR-Systemen zu verknüpfen, um Logins zu vereinfachen (Single-Sign-On) oder die Stammdaten aktuell zu halten, aber auch um Daten zu Lernaktivitäten (Learning Experiences) in verschiedene Systeme zu übertragen. All dies ist mit dem eAuthor 4.0 realisierbar.

Flexibles Lizenzmodell

Das flexible und transparente Lizenzmodell bietet für jeden Nutzungsbedarf die optimale Unterstützung. Lizenzen können für jedes zu produzierende Medium einzeln erworben und beliebig erweitert werden, auch erwirbt der Kunde nur die Anzahl an Autorenlizenzen pro Medium, die er tatsächlich benötigt. Die Kosten sind dementsprechend transparent und überschaubar. Auch zusätzliche Module, wie „Testen und Prüfen“, mit dem Autoren professionelle individuelle Tests und Prüfungen erstellen, durchführen und auswerten können oder „Workplace Learning mit eduBeacons“, bei dem Mitarbeitern situativ im Arbeitsprozess passende und hilfreiche Lern- oder Wissenseinheiten empfohlen und angeboten werden, lassen sich zusätzlich lizenzieren.

Ausgezeichnet und sicher

Der eAuthor ist seit rund 15 Jahren im Einsatz und wird von inside permanent weiterentwickelt. Er wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. auch von seinen Nutzern selbst: So wurde inside mit dem eAuthor 2 Mal in Folge (2017 und 2018) zum „Anbieter des Jahres“ in der Kategorie Autorentools gewählt und hat bereits 3 Mal (2016, 2017, 2018) zusätzlich die Auszeichnung „Anbieter des Jahres“ in der Kategorie Mobile Learning erhalten. Ebenso wurde der eAuthor vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. mit den „Software Made in Germany“- und „Software Hosted in Germany“-Gütesiegeln ausgezeichnet.

Bei Fragen oder Problemen steht der inside Service Desk – auf Wunsch 24/7 – zur Verfügung. Ebenso bietet inside einen kostenlosen Testzugang inklusive individueller Einweisung und Betreuung in der Testphase.

Fazit

Mit dem eAuthor 4.0 ist die Erstellung, Pflege und Verwaltung qualitativ hochwertiger Selbstlern-, Informations- und Trainingsmedien einfach und ohne Programmierkenntnisse möglich. Die integrierte Learning Cloud macht die Verwendung eines gesonderten Lern-Managment-Systems überflüssig. Der Single-Source-of-Truth- und Wissensmanagement-Ansatz bietet dabei größtmögliche Effizienz und macht den eAuthor mit seinen Erweiterungs- und Individualisierungsmöglichkeiten zu einer absolut zukunftssicheren Lösung.

Neugierig? Einen kostenlosen Testzugang erhalten Sie unter www.eauthor.de.

INFO

Mit dem eAuthor realisierbare Medien:

Selbstlernmedien
- Interaktive Lernkarte
- Interaktive Lernwelt
- Interaktives Lernprogramm (WBT)
- Szenariobasiertes Lernprogramm
- Interaktives Lernskript
- Digitale Lernkartei
- Online-Verhaltenstraining

Informationsmedien
- Handbuch/Fachkompendium
- Lexikon/Glossar
- Synopse
- Checkliste

Trainingsmedien
- Seminarkonzeption
- Seminarleitfaden
- Trainerinformation
- Lernerleitfaden
- Flipchart-/Pinwandblätter
- Foliensätze
- Arbeits- und Lösungsblätter
- Zusatzblätter
- Begleitmaterial

DER AUTOR

Dr. Patrick Blum

ist geschäftsführender Gesellschafter der inside Unternehmensgruppe, die er 1995 gemeinsam mit Marcel Dübner gegründet hat. Sie zählt heute zu den Top 10 Dienstleistern für betriebliche Bildung in Deutschland. Dr. Blum verfügt über eine mehr als 25-jährige Erfahrung und ist Spezialist für Lernen in Unternehmen. Er konzipiert maßgeschneiderte E-Learning-, Blended-Learning-, Mobile-Learning- und Workplace-Learning-Lösungen.

KONTAKT

inside Unternehmensgruppe

Auf der Hüls 190
D-52068 Aachen

Tel.: +49 (0) 241 / 1 82 92-0

info(at)inside-online.de
www.inside-online.de


SoftDeCC


Aktuelle Publikationen:
eLearning Journal - 2/2018
Kaufberater & Markt 2018/2019
>> Jetzt bestellen
eLJ2/2018
Jahrbuch eLearning &
Wissensmanagement 2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017
eLearning Journal - 4/2017
Trend Report 2017/2018
>> Jetzt bestellen
eLJ4/2017