An der Schnittstelle von Bildung und Technik: Berufsbild E-Learning-Autor/in

Montag, 27.03.2017

Technikaffine Pädagogen, didaktisch versierte Sprachwissenschaftler und Designer mit Wissen über Lernprozesse: In der E-Learning-Branche findet man viele Fachkräfte mit ganz unterschiedlichen Qualifikationen. Einen geregelten Werdegang zum E-Learning-Autoren gibt es nicht – vielmehr ist es die Kombination aus verschiedenen Fähigkeiten, die man für den Beruf benötigt. Während die Biografien von E-Learning-Autoren an der Oberfläche recht unterschiedlich erscheinen, verbergen sich dahinter ähnliche Kernkompetenzen.

Gefragt sind vor allem Talente, die Inhalte für den Lernenden verständlich und attraktiv aufbereiten können. Dabei geht es zunächst um Konzepte, Methoden und didaktische Fragen: Der E-Learning-Autor versteht es, die Lernenden zu motivieren und dafür zu sorgen, dass sie dabei bleiben. Wissen über Motivation und Lernprozesse helfen dabei enorm weiter.  Von Vorteil sind außerdem hervorragende sprachliche Fähigkeiten und ein gutes Auge für Layout, Grafik und Animation. Eine kommunikative Begabung hilft außerdem im Gespräch mit den Kunden, für die die Web-Based-Trainings erstellt werden.

Ebenso gefragt sind Kreativität und Flexibilität. Lust darauf, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten und eine schnelle Auffassungsgabe sind ebenfalls von Vorteil  - denn die Sachverhalte, die E-Learning-Autoren in Trainings vermitteln, können alle möglichen Themen betreffen.

Ein Studium im Bereich Medienproduktion, Pädagogik, Sprach- oder Geisteswissenschaften kann also eine gute Grundlage bilden. Auch als Journalist oder Lehrer gelingt oft der Quereinstieg. Das nötige Spezialwissen über den Umgang mit Autorentools und Lernmanagementsystemen vermittelt die ILT Solutions auch in der E-Learning-Autoren-Schulung. Der Kurs ist im Blended Learning Format aufgebaut und beinhaltet Fachwissen über sämtliche Projektphasen der E-Learning Produktion: Von der ersten Lernziel- und Zielgruppenanalyse über die Content-Erstellung mit verschiedenen Autorentools bis hin zur Bereitstellung der Lerninhalte auf unterschiedlichen Plattformen. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer das Hintergrundwissen, welches für die Konzeption von Blended Learning Projekten benötigt wird.

Sie wollen noch mehr über den Beruf des E-Learning-Autoren wissen? Unsere E-Learning-Autorin Tanja wird in den abi-Infomappen der Bundesagentur für Arbeit (Quelle: Infomappe abi>> „13.1 Bildung und Erziehung“ der Bundesagentur für Arbeit, 2016, Überblick: biz-medien.de) vorgestellt und verrät einiges aus der Praxis!

Über die ILT Solutions GmbH:

Die ILT Solutions GmbH ist als Blended Learning Beratungsfirma und Full-Service E-Learning Anbieter Ihr professioneller Partner für die Konzeption und Durchführung von Bildungsstrategien. Mit unserer Didaktik des aufgabenorientierten, entdeckenden Lernens sind wir auf motivierende und nachhaltige Trainings und Bildungscontrolling für alle denkbaren Schulungsanforderungen spezialisiert.

Die ILT Solutions GmbH mit Sitz in Köln ist seit 20 Jahren im Bereich der Weiterbildung erfolgreich. Unser Team aus Pädagogen, Beratern, Designern und IT-Spezialisten zeichnet sich durch hohe Kompetenz und Engagement bei der Umsetzung Ihrer Trainingsprojekte aus.

Kontakt:

Besuchen Sie uns auf www.ilt-solutions.de oder folgen Sie uns auf Twitter: @ILTSolutions.

Telefon: 0221 / 560 610
Mail: info(at)ilt-solutions.de


SoftDECC


Projektpartner-Börse