Mehrsprachigkeit im LMS: Coursepath ist in 20 Sprachen verfügbar

20 Sprachen stehen dem Nutzer ab sofort in Coursepath zur Verfügung. Damit ist Coursepath einer der flexibelsten europäischen LMS-Anbieter.

Mittwoch, 5.04.2017

Köln | Als europäisches Learning Management System (LMS) fokussiert sich Coursepath nicht nur auf 100% inner-europäisches Hosting, sondern auch auf Auswahlmöglichkeiten von verschiedenen Sprachen im System. Daher wurde die Software-as-a-Service Plattform um einige Sprachen aus dem ost- und südeuropäischen Raum erweitert. Insgesamt können Akademie-Verwaltung und Teilnehmer damit zwischen 20 Sprachen auswählen.

Mujibor de Graaf, Coursepath Geschäftsführer, sieht einen erhöhten Bedarf an Flexibilität für Unternehmen, die Mitarbeiter mittels E-Learning schulen und qualifizieren möchten: „Viele Unternehmen starten ihr E-Learning Vorhaben eher klein, zum Beispiel in einer einzelnen Abteilung oder Projektgruppe. Doch oft werden Trainings nach und nach auf größere Teilnehmerkreise ausgeweitet. Dazu gehören heutzutage selbstverständlich auch die Mitarbeiter und Partner im Ausland. Je mehr Sprachen dafür im LMS zur Verfügung stehen, desto flexibler kann das Unternehmen unterschiedliche Zielgruppen mit einbeziehen.“

In Coursepath stehen ab sofort folgende Systemsprachen zur Verfügung:

  • Albanisch
  • Niederländisch
  • Bosnisch 
  • Polnisch
  • Bulgarisch
  • Portugiesisch
  • Deutsch
  • Rumänisch
  • Englisch
  • Russisch
  • Französisch
  • Serbisch
  • Italienisch
  • Slowakisch
  • Kroatisch
  • Spanisch
  • Mazedonisch
  • Tschechisch
  • Montenegrinisch
  • Ungarisch


Die Einstellung der Sprache erfolgt individuell durch die Teilnehmer oder wird vom Manager für die gesamte Akademie- bzw. auf Kursbasis festgelegt. In der eingestellten Sprache werden auch Systemnachrichten wie Einladungen, Reminder und Terminbenachrichtigungen verschickt. Lediglich für die Kursinhalte selbst und das Kurszertifikat muss gegebenenfalls eine Übersetzung angefertigt werden. Die einfache Handhabung der Plattform mit diversen Duplizier-Möglichkeiten unterstützt das Unternehmen aber auch hierbei so weit wie möglich. Somit können Kurse auch in verschiedenen Sprachversionen in kürzester Zeit online gestellt werden.

Über Coursepath:

Coursepath ist die E-Learning Plattform der Viadesk GmbH. Seit der Gründung 1999 in Amsterdam hat sich Viadesk u. a. durch sein Social Intranet als führender Anbieter von Community-Software etabliert. Mit der Software-as-a-Service (SaaS) Plattform Coursepath können Unternehmensmitarbeiter ohne technische Vorkenntnisse selber Schulungen erstellen und flexibel anpassen und abrufen. Besonderer Fokus liegt dabei auf einem interaktiven Lernerlebnis über Multimedia-Inhalte, dem Zertifizieren von Lernergebnissen, sowie dem gemeinsamen Lernen mit Feedbackmöglichkeiten. Die EU gehostete Plattform ist in vielen Sprachen verfügbar und wird von Kunden aus Logistik-, Produktions- und Finanzbereichen genutzt. 2017 wurde sie mit dem eLearning Award von Siepmann Media ausgezeichnet. Viadesk und Coursepath betreuen ihre Kunden mehrsprachig aus Amsterdam und Köln.

Kontakt:

Annika Willers
Tel: +49 (0)221 828 293 64
presse(at)coursepath.de
www.coursepath.de/presse

Erfahren Sie mehr über Coursepath unter www.coursepath.de.


Aktuelle Publikation:

eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017



SoftDeCC