Studenten erstellen digitale Lernumgebung auf Basis von Avendoo®

Mittwoch, 5.07.2017

Im Rahmen eines Praxisprojektes im Studiengang Innovations- und Informationsmanagement wurde im Wintersemester 2016/17 an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg von drei Studenten unter der Betreuung von Prof. Dr. Dirk Schreiber eine digitale Lernumgebung erstellt, die besonderes Augenmerk auf eine mobile Anwendung zu legen hatte. Zielgruppe waren Studierende der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Mittels einer App sollten für den Kurs „Internet-Ökonomie“ die jeweiligen Lernmaterialien vollständig abgebildet werden, so dass diese stets verfügbar sind. Die Darstellung der Lerninhalte sollte dabei an das Hochschuldesign angepasst sein. Mit verschiedenen Lernmethoden, wie u.a. interaktiven Fragen, Videos und Stufensystemen, sollte der Lernerfolg gemessen werden können.

Nach einer Nutzwertanalyse verschiedener Blended-Learning-Plattformen entschieden sich die Studierenden für die Lernplattform Avendoo® des Herstellers Magh und Boppert GmbH in Paderborn als Basis für die Entwicklung der App.

Das Fazit der drei Studenten dieses Projektes fiel positiv aus:
„Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass Avendoo auf Grundlage seiner zahlreichen Einsatzmöglichkeiten als ein zentrales System für die Kursverwaltung […] genutzt werden kann. Die Avendoo-Plattform ist bereits für mobile Geräte optimiert […].“

Kontakt:

Magh und Boppert GmbH
Schulze-Delitzsch-Straße 8
33100 Paderborn
T 5251 / 698899-38
Z 5251 / 698899-0
F 5251 / 698899-9

Magh und Boppert GmbH
Niederlassung Hamburg
Alter Wandrahm 12
20457 Hamburg
Z 0 40 / 3037614-0
F 0 40 / 3037614-9


Klaus.Birkhahn(at)magh-boppert.de
www.magh-boppert.de


Projektpartner-Börse