Die Uhr tickt… Sind Ihre Mitarbeiter bereits fit für die ab Mai 2018 geltende neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)?

Mit dem neuen E-Training von WTT CampusONE zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung schulen Sie Ihre Mitarbeiter schnell, kostengünstig und effizient. Jetzt unverbindlich Zugang anfordern und testen!

Freitag, 24.11.2017

Ludwigsburg | WTT CampusONE

Am 25. Mai 2018 wird die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) 2016/679 unmittelbar geltendes Recht in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Ziel der Verordnung ist es, ein gleichwertiges Schutzniveau für die Rechte und Freiheiten von natürlichen Personen bei der Verarbeitung von Daten in allen Mitgliedstaaten zu schaffen.

Dieser verschärfte europäische Datenschutz hat massive Auswirkungen auf die Datenhaltung und das Datenmanagement auch Ihres Unternehmens. Bei Nichteinhalten drohen empfindliche Geldstrafen und Imageschaden. Es müssen jedoch nicht nur Strategien zum Datenmanagement getroffen und umgesetzt werden, um diese Regelungen und Richtlinien einzuhalten. Insbesondere die Mitarbeiter müssen zu diesem Thema sensibilisiert, geschult und in Ihrem täglichen Verhalten fit gemacht werden.

Mit dem neuen EU-Datenschutz Grundlagen E-Training können Sie einfach und unkompliziert das Grundwissen Ihrer Mitarbeiter aufbauen und so effektiv Verstößen vorbeugen.

Sie wollen das E-Training testen? Über info(at)wtt-campusone.com können Sie jetzt kostenlos einen unverbindlichen Testzugang anfordern.

In dem rund 30 minütigen Training lernen Sie

-    die Hintergründe der EU Datenschutz-Grundverordnung kennen
-    wissen wie die Richtline im Berufsalltag einzuhalten ist,
-    kennen die Rechte als Betroffener und
-    wissen, wen Sie im Bedarfsfall im Unternehmen ansprechen



SoftDeCC



Aktuelle Publikation:

eLearning Journal - 2/2017
Kaufberater & Markt 2017/2018
>> Jetzt bestellen eLJ2/2017